CBD-Cremes

CBD wird in allen Formen und Anwendungen immer beliebter. Auf dem Gebiet der Schönheit ist es natürlich nicht weit her.

Viele Menschen wissen, dass Cannabidiol und Hanfölcreme positive Eigenschaften für die Haut haben. Sehr nützlich bei der Bekämpfung der Hautalterung.

In einigen Fällen sogar Hautkrankheiten und Muskelschmerzen.

Cannabis-Kosmetik

Die Sportcreme ist auf Muskelschmerzen ausgerichtet.

Durch seine entzündungshemmenden Eigenschaften reduziert es die durch Hochleistungssport verursachte Inflation. Zum Beispiel CrossFit oder Fußball. 

Zu den Inhaltsstoffen gehört Paraffinöl, das die Haut weich macht, ihr Feuchtigkeit spendet und sie vor äußeren Einflüssen schützt. Methylsilanol-Mannuronat bewahrt Kollagen und Elastin in der Haut.

Die schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung von Marihuanasamenöl und Herpagofitowurzelextrakt lindert Beschwerden. 

Inhaltsstoffe wie Arnikablütenextrakt und Rosskastaniensamenextrakt fördern eine gute Durchblutung.

Die feuchtigkeitsspendende Körpermilch besteht aus Polyglyceryl 3 methylglucose stearate. Dieser Bestandteil füllt die von abgestorbenen Hautzellen hinterlassenen Lücken auf und lässt die Haut weicher und glatter erscheinen. Außerdem bildet es einen Film, der vor Bakterien und Allergenen schützt.

Dimethicon, Feuchtigkeitscreme für die Haut. Aloe vera fördert die Hydratation und Elastizität der Haut und beugt gleichzeitig der Hautalterung vor.

Hanfsamenöl wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend, so dass es, wenn auch in geringerem Maße als die Sportcreme, die Schmerzen lindert.

Auch Natriumbenzonat, ein weiterer Bestandteil der Creme, ist ein Antimykotikum, das Pilzbefall vorbeugt. Vergessen Sie also nicht, Ihre Füße damit einzucremen!

Tocopherolacetat ist viel nützlicher für die Haut, als es scheint.

Dieser Inhaltsstoff ist ein Derivat von Vitamin E und hat mehrere positive Eigenschaften: Er schützt vor freien Radikalen, trägt zur Regeneration der Haut bei, beugt Falten vor und beseitigt sie und hilft bei dermatologischen Problemen wie Akne, Dehnungsstreifen und Narben.

Wir haben auch BHT, diese Verbindung ist ein starkes Antioxidans, das uns schützt und sogar die durch freie Radikale verursachten Auswirkungen umkehrt.

Paraffinöl, ein weiterer Bestandteil unseres Körperöls, haben wir ausgewählt, weil es die Haut weich macht und sie vor schädlichen äußeren Einflüssen schützt.

Natürlich hilft Hanfsamenöl, Schmerzen und Entzündungen zu lindern oder sogar zu beseitigen.

CBD-Creme gegen Muskelschmerzen

Es ist allgemein bekannt, dass Cannabinoide und ihre Derivate eine starke entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung haben, aber das allein reicht oft nicht aus. Deshalb wollten wir bei Cannabis Light Spain die Sportcreme mit anderen Komponenten ergänzen, die ebenfalls entzündungshemmend und schmerzlindernd wirken und die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, aber sie hat nicht nur diese Eigenschaften. 

Außerdem fördert es die Durchblutung, so dass das Gefühl von Schwere und Muskelermüdung, das im Laufe des Tages entsteht, verringert wird.

Dies trägt zu einer schnelleren Erholung der Muskeln bei.  

Von unseren Cremes, die alle schmerzlindernde und entzündungshemmende Eigenschaften haben, empfehlen wir die Sportcreme für Muskelschmerzen.

Crema de cannabis para el dolor

CBD-Creme für Psoriasis

Cannabis und seine Derivate werden zunehmend zur Behandlung von Hautkrankheiten eingesetzt. In diesem Fall geht es um Schuppenflechte. 

Was ist Psoriasis?

Bei der Psoriasis handelt es sich um eine Wachstumsbeschleunigung der Hautzellen. Ungefähr jeden Monat werden die Zellen von der Haut abgestoßen und machen Platz für neue Zellen. 

Diese neuen Zellen erscheinen, bevor die alten Zellen abgestoßen werden (3-5 Tage früher). Dies führt zu einem Überschuss an Zellen und damit zu Falten und Schichten, die reißen und rissig werden, was Unbehagen, Juckreiz, Brennen und andere Probleme verursacht.

Cannabis und Schuppenflechte

Cannabis und seine Derivate wie THC oder CBD haben die Fähigkeit, das übermäßige Wachstum von Hautzellen zu regulieren. Das liegt daran, dass diese Cannabinoide mit dem Endocannabinoidsystem zusammenwirken. Dieses System hat dank der CB-1- und CB-2-Rezeptoren, die sich in den Zellen aller Gewebe und Organe befinden, einen direkten Einfluss auf den gesamten Körper. 

Diese Rezeptoren wirken auf die Hautzellen, verlangsamen das beschleunigte Wachstum und reduzieren die Psoriasis erheblich.

CBD Akne-Creme

Wir alle haben unter Akne gelitten, manche mehr als andere. Aber Cannabinoide sind hier, um bei der Behandlung dieser lästigen und manchmal schmerzhaften Pickel zu bleiben. 

Cannabis und Akne

Wie bereits im Abschnitt über Psoriasis erwähnt, wirkt das Endocannabinoid-System über CB-1- und CB-2-Rezeptoren auf die Zellen.

Diese wirken, indem sie die Bildung von Lockstoffen in der Haut regulieren, wodurch weniger Pickel entstehen.

Außerdem wirkt es entzündungshemmend und reduziert so die Entzündung der Akne.

Schließlich hat es auch antibakterielle Eigenschaften, die die Auswirkungen von Aknebakterien auf unsere Haut mildern.

La página de Cannabis Light Spain utiliza cookies propias y de terceros. Si continuas navegando, consideramos que aceptas su uso. Puedes obtener más información en nuestra Política de Cookies.